Feriencamp "Messerbau"

Herstellen deines eigenen Messers

 

Einen schönen und praktischen Gebrauchsgegenstand selbst zu fertigen, bringt unsere Kreativität und Lebensfreude hervor. Es ist befriedigend, mit den eigenen Händen etwas entstehen zu lassen und die einzigartige Gestaltung drückt unsere Individualität aus. Ein Messer ist zudem seit Jahrtausenden der wichtigste Gegenstand für Menschen überhaupt.


Während dem Feriencamp fertigst du aus einer Klinge und verschiedenen Griff-Materialien DEIN Messer.
Es kann ein Alltagsmesser werden, ein Schnitzmesser ein Anglermesser - auf jeden Fall eines mit feststehender Klinge und einem Schutz dafür. Du kannst dir im Vorfeld die Klinge aussuchen und dich von uns beraten lassen. Für den Griff gibt es ein große Auswahl wie verschiedene Hölzer, Horn, Metall, Leder oder Birkenrinde.


Neben der Herstellung deines Messers geht es aber auch um das Draußensein in der Natur und um Outdoorwissen. Ihr übernachtet im Zelt, sammelt Holz und kocht gemeinsam am Lagerfeuer. Ihr übt den sicheren Umgang mit dem Messer etwa beim Schnitzen, Späne spalten oder Funkenschalgen für ein Feuer und erfahrt noch einiges mehr,
für was das Werkzeug Messer gut ist, wenn ihr unterwegs in der Natur seid.

Inhalt

  • Allgemein wissenswertes über Messer
  • Schritt für Schritt- Bauanleitung
  • Möglichkeiten der Materialien und Gestaltung des Messergriffes
  • Sicher Umgang mit dem Messer
  • Schärfen und Schleifen
  • Gemeinsame Zeit am Feuer und beim Arbeiten

 

Termin: 11.8.bis 16.8.2019

Preis pro Kind: 375,00 Euro

Inklusive: Materialien, Vollverpflegung und Übernachtung

zzgl: Messerklinge

 

Anmeldung:  Naturpädagogin Katja Naumann,  0172 - 9737174

für Jugendliche ab 14 Jahre                               natur-zeit-raum.de

 

Mitbringen

Wetterfeste Kleidung, Taschenmesser o. Schnitzmesser, Sitzunterlage (auch für draußen geeignet!), Schlafsack/Isomatte/Zelt